Sprungziele
Inhalt

Niederschlagswasser

Die Beitrags- und Gebührensatzung für die Niederschlagswasserbeseitigung des AZV-Preetz finden sie auf der Seite Rechtsgrundlagen.

Die Gebührenhöhe bemisst sich nach der befestigten Fläche Ihres Grundstücks, von welcher das Regenwasser in den öffentlichen Kanal gelangt. Ab 2020 beträgt die Gebühr 0,53 Euro je Quadratmeter überbauter oder befestigter Grundstücksfläche. Teilversiegelte Flächen (Gründächer mit einer Mindeststärke von 10 cm, Rasengittersteine und zertifiziertes Sickerpflaster) gehen ab 2020 nur zur Hälfte in die Berechnung der Gebühr ein.

nach oben zurück